Impfung

Information für Schüler der Glasfachschule:

Impfaktion Glasfachschule am 15.09.21 für SchülerInnen, MitarbeiterInnen und deren Angehörigen von 13 bis 15 Uhr im „Nagelhaus“ (Gebäude G) in der Glasfachschule Rheinbach.

Impfung ohne Terminbuchung möglich.

verantwortlicher Arzt: Dr. El-Sawaf

Impfstoff: Biontech

benötigte Unterlagen:

vollständig ausgefüllter Anamnesebogen mit Einwilligungserklärung des RKI (bei Minderjährigen unter 16 mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten) (download hier)

vollständig ausgefüllte Aufklärungsmerkblatt  des RKI  (download hier)

Sonderimpfaktion (12 – 20 Jahre)

in unserem Schnelltestzentrum

!!!! NUR MIT TERMIN !!!!

!!BITTE erscheint einfach PÜNKTLICH zu Eurem Termin, nicht zu früh und nicht zu spät, damit verkürzt Ihr die Wartezeit für Euch selber und alle anderen vor Ort!!

weitere Infos dazu siehe unten!!

Impfstoff: Biontech

02.10. und 03.10.2021 (Zweitimpfung )

Wenn ihr am 2./3.10. bei uns Erstgeimpft werden solltet, müsst Ihr Euch um eine Zweitimpfung selbständig bei einer anderen Impfstelle bemühen, da  nach diesem Termin keine weiteren Sonder-Impfaktionen von uns durchgeführt werden.

Eine Sonderimpfaktion mehrerer Ärzte unter Leitung von Dr. El-Sawaf  für die Schüler der weiterführenden Schulen Rheinbachs, Swisttal, Meckenheim im Alter zwischen 12 und 20 Jahren, die das freiwillige Angebot nutzen möchten.

Dabei unterstützt die Firma evation mit den Räumlichkeiten des Schnelltestzentrums, der Terminbuchung und dem Personal diese Impfaktion.  Die Impfungen werden ausschließlich durch die Ärzte vor Ort durchgeführt.

Wer kann/darf sich dort impfen lassen?

Schüler ab 12 Jahren (Stichtag ist 10.09.2009) sowie die direkten Angehörigen.

alle weiterführenden Schulen aus Rheinbach, Swisttal und Meckenheim

SCHÜLER: die mindestens 12 Jahre alt sind. EIN SCHÜLERAUSWEIS WIRD NICHT BENÖTIGT!

DIREKTE ANGEHÖRIGE: Sollten die Eltern, Geschwister oder Großeltern auch noch eine Impfung benötigen, können diese gerne einen Termin mit dem zugelassenen Schüler buchen. Bitte erscheinen sie dann gemeinsam, als ein Haushalt zum Impftermin.

 

!!!! Wichtig: Bitte lest diese Seite gründlich durch und beachtet ALLE Vorgaben, da nur dann einer erfolgreichen Impfung an eurem Termin nichts mehr im Wege stehen sollte !!!!

Welche Unterlagen muss ich zur Erstimpfung vor Ort mitbringen?

1.Aufgrund der Hochwassersituation wird KEIN Schülerausweis benötigt!!

2. Personalausweis oder Kinderausweis

3. ausgedruckte Terminbestätigungen  (keine digitale auf dem Handy)

4. Eure Krankenversicherten Karte bzw. privat Versicherte (siehe Infos unten)

5. vollständig ausgefüllter Anamnesebogen mit Einwilligungserklärung des RKI (bei Minderjährigen mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten)(download hier)

6. vollständig ausgefüllte Aufklärungsmerkblatt  des RKI  (download hier)

7. Euren aktuellen Impfausweis

Nur wenn ihr all diese Unterlagen vollständig ausgefüllt und unterschrieben dabei habt, können wir euch an der Impfung teilnehmen lassen. Bitte bereitet die Unterlagen gewissenhaft und vollständig vor, damit wir vor Ort einen reibungslosen Ablauf haben und ihr keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen müsst.

Mitglieder einer privaten Krankenversicherung bringen, insofern vorhanden, Ihre Privat Versicherten Karte mit. Wenn diese nicht vorhanden ist, müssen wir Ihre Daten vor Ort für die weitere Abrechnung manuell erfassen.

Welche Unterlagen muss ich zur Zweitimpfung vor Ort mitbringen?

Grundsätzlich benötigen wir von euch genau dieselben Unterlagen der Erstimpfung auch bei der Zweitimpfung. Vor allem die Dokumente des RKI müsst ihr zur Zweitimpfung erneut ausdrucken und mitbringen, da wir diese Unterlagen von der Erstimpfung bereits archiviert haben.

1. ausgedruckte Terminbestätigung

2. Personalausweis oder Kinderausweis

3. Eure Krankenversicherten Karte

4. vollständig ausgefüllter Anamnesebogen mit Einwilligungserklärung des RKI (bei Minderjährigen mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten) (download hier)

5. vollständig ausgefüllte Aufklärungsmerkblatt  des RKI  (download hier)

6. Euren aktuellen Impfausweis

Nur wenn ihr all diese Unterlagen vollständig ausgefüllt und unterschrieben dabei habt, können wir euch an der Impfung teilnehmen lassen. Bitte bereitet die Unterlagen gewissenhaft und vollständig vor, damit wir vor Ort einen reibungslosen Ablauf haben und ihr keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen müsst.

!!! Packt die ganzen Dokumente vor dem Termin gesammelt in eine Klarsichthülle, das erleichtert uns die Arbeit und ihr seid schneller fertig !!!

Der Ablauf vor Ort:

Bitte trefft ungefähr 5-10 Minuten vor eurem Impftermin auf dem Gelände ein! Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Zu Fuss oder mit dem Fahrrad erreicht ihr uns über die Umgehungstrasse. Die Fussgängerampel an der Tennishalle führt euch unmittelbar zu unserem Testzentrum am Schornbusch.

!!!Ein früheres Erscheinen, um sich vorab anzumelden, beschleunigt nicht den Ablauf, im Gegenteil, es dauert alles länger!!!

Nachdem am Einlass alle Dokumente geprüft wurden, betretet ihr eine Impfkabine. Der Mitarbeiter im Raum bereitet eure Unterlagen für die erfolgreiche  Impfung vor. Einer der Ärzte wird dann mit euch noch offene Fragen im Bezug auf die Impfung klären und diese dann durchführen.

Im Anschluss verlasst ihr den Impfraum durch den hinteren Ausgang und gelangt in den Wartebereich. Hier müsst ihr ca. 15 Minuten warten, bevor ihr diesen verlassen könnt. In Sonderfällen kann die Wartezeit aus Sicherheitsgründen auch 30 Minuten betragen. Dies klärt dann aber der Arzt im Einzelfall mit euch. Im Wartebereich stehen Helfer von Rettungsdiensten  bereit, die euch bei Bedarf medizinisch betreuen können.

Insgesamt solltet ihr ca. 30 Min einrechnen (15 – 20 Min. für die Akkreditierung und 15 Min. Nachbeobachtungszeit)

Letzte Infos zum Ablauf der Terminbuchung:  WICHTIG!!

Wenn ihr gleich auf den Button zur Terminbuchung klickt, werdet ihr zu unserem Tickeanbieter weitergeleitet. Dort müsst ihr zunächst den Erstimpftermin am 21.08 oder 22.08 buchen. Wenn ihr diese Buchung erfolgreich abgeschlossen habt, kommt ihr auf die Bestätigungsseite. Dort könnt ihr die erste Terminbestätigung downloaden und ausdrucken.

Achtung: Sowohl in der Bestätigungsmail, sowie in der Ticketbestätigung auf der Webseite findet ihr dann den Link zum zweiten Impftermin am 11.09./ 12.09. oder am 02.10. bzw. 03.10. . Je nach Einstellungen am PC/Handy könnt Ihr den Link direkt anklicken oder müsst alternativ diesen in die Adresszeile eures Browsers kopieren.  Auch hier bekommt ihr im Anschluss eine weitere Terminbestätigung für den zweiten Impftermin zum ausdrucken.

Beide Terminbestätigungen werden auch nochmal zusätzlich an eure Mailadresse gesendet, die ihr bei der Buchung angebt. Somit könnt ihr auch später die Unterlagen noch ausdrucken, falls gerade kein Drucker verfügbar ist.

Tipp: Wenn ihr bei der ersten Buchung die Cookies akzeptiert, sind in den meisten Fällen bei der Zweiterminbuchung bereits alle Daten in dem Formular eingetragen.

Hier geht es jetzt zur Terminbuchung:

Terminbuchung für die Impftermine als Erst- oder Zweitimpfung möglich.

Sollten sich noch weitere Fragen ergeben, bitte schreibt uns eine Mail mit eurem Anliegen an

mail@impfung-rheinbach.de.

Da wir das alles neben unserer normalen Arbeit organisieren, müsst ihr ein wenig Geduld haben. Eventuell brauchen wir etwas Zeit zum Antworten.